Infusorien

Infusorien Inzwischen veralteter und nicht mehr gebräuchlicher Begriff für kleine Wasserlebewesen (gemeint waren vor allem Protozoen, Krebstierchen, Rädertierchen, einzellige Algen). Geben Sie Ihre Suchbegriffe ein Suchformular senden Web www...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Infusorien

Als Infusorien ({LaS|Infusoria}) oder Aufgusstierchen bezeichnet man kleine, sich z. B. im Aufguss von pflanzlichem Material entwickelnde Tierchen (z. B. Flagellaten, Wimpertierchen, Amöben). In Aquarien werden sie mitunter zur Anzucht von Jungfischen genutzt. Das übermäßige Vorkommen von Infusorien ist im Allgemeinen ein Zeichen für schlecht...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Infusorien

Infusorien

Infusori
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Infusorien

Infusorien En: Infusoria Fach: Protozoologie Aufgusstierchen, Ciliophora.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17920.000.html

Infusorien

Infusorien (Infusionstierchen, Aufgußtierchen, Infusoria), Klasse der Protozoen, im Wasser lebende, sehr kleine Tiere mit Wimpern als Bewegungswerkzeugen, mit Mund- und Afteröffnung, pulsierender Blase (Vakuole) und einem oder mehreren Kernen nebst Ersatzkern. Nach außen wird der Körper der Tierchen meist von einer glashellen, zarten Membran (C...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Infusorien

[lateinisch, `Aufgusstierchen`] Wimpertierchen .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.