dystop

dystop , fehlgelagert, an ungewöhnlichen Stellen vorkommend (von Organen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

dystop

dys/top En: dystopic am falschen Ort (Dystopie) gelegen bzw. erfolgend; z.B. dystope Erregungsbildung; s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08779.000.html

Dystop

von griechisch: dys- - fehl-, falsch; topos - Ort Englisch: dystopic [ Definition ] Dystop bedeutet "an falscher Stelle". Bei einer dystopen Lokalisation befindet sich ein Gewebe oder ein Organ also nicht an der physiologisch vorgesehenen Stelle. siehe auch: Dystopie, heterotop, nomotop
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Dystop
Keine exakte Übereinkunft gefunden.