Immunsuppressivum

Englisch: immunosuppressive drug [ Definition ] Immunsuppressiva sind Arzneistoffe, welche die normale Funktionen des Immunsystems unterdrücken, d.h. eine Immunsuppression bewirken. [ Indikationen ] Unterdrückung der Abstoßungsreaktion nach Transplantationen Autoimmunerkrankungen
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Immunsuppressiva

Immunsuppressivum

I. ist ein Medikament, das die natürliche Abwehrreaktion des Körpers unterdrückt (s. a. Immunsuppression). Zu den wichtigsten Medikamenten dieser Gruppe gehören generell Zytostatika (Zytostatikum), Corticoide und im einzelnen die Stoffe Cyclosporin, Cyclophosphamid und Methotrexat. Im weitesten Sinn...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Immunsuppressivum

Immunsuppressiva sind Medikamente, welche die Funktionen des Immunsystems vermindern. Eine immunsuppressive Therapie wird bei folgenden Indikationen angewendet: Diese Medikamente sind nicht ohne Nebenwirkungen und Risiken. Da die meisten von ihnen wenig selektiv wirken, kommt es zu einer grundsätzlichen Einschränkung der Abwehrmechanismen, was d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Immunsuppressivum
Keine exakte Übereinkunft gefunden.