Immaterialität

Als Immaterialität wird ein wesentliches Merkmal einer Dienstleistung bezeichnet. Man versteht darunter, dass eine Dienstleistung immer ein konkretes Ergebnis oder eine greifbare Auswirkung mit sich bringt, jedoch keine materielle Erscheinungsform hat.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/i/immaterialitaet.php

Immaterialität

Die Eigenschaft immateriell ({laS|immaterialis} ‚unstofflich‘, ‚unkörperlich‘, ‚geistig‘) wird je nach Fachgebiet mit unterschiedlichen Bedeutungen belegt. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Immaterialität

Immaterialität

Immaterialität (lat.), Unkörperlichkeit; Freiheit von jeder Beschränkung durch die Materie; immateriell, immaterial, unkörperlich, stofflos; s. Spiritualität.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Immaterialität

Im¦ma¦te¦ri¦a¦li¦tät [f. -; nur Sg.] unkörperliche, rein geistige Beschaffenheit; Ggs. Materialität
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.