Imandra

Imandra , See im russ. Gouvernement Archangel, auf der Halbinsel Kola, ist 852 qkm (15,5 QM.) groß, die meiste Zeit des Jahrs mit Eis bedeckt und steht durch einen fortlaufenden Fluß- und Seenzug mit der Kandalaskajabai, dem Nordwestende des Weißen Meers, in Verbindung. Im I. liegt eine 48 qkm große Insel. Der See wird zur Sommerszeit von herum...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Imandra

Apatity liegt in der Nähe des Ostufers des Sees. Polyarnye Zori liegt am Fluss Niwa wenige Kilometer von deren Abfluss aus dem Imandra entfernt. == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Imandra
Keine exakte Übereinkunft gefunden.