Hypotrophie

= Unterernährung
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Hypotrophie

unterdurchschnittliche Größenentwicklung eines Gewebes oder Organs
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsth.html

Hypotrophie

{w3, phon w1} (f) proc Med Mangelentwicklung des Kindes im Mutterleib.
Gefunden auf http://etymos.de/lexikon/index.htm

Hypotrophie

Die Hypotrophie (zu altgriechisch {polytonisch|ὑπότροφία}, neugriechisch υποτροφία, neulateinisch hypotrophia „Unterernährung“), auch Hypotrophia bzw. einfache Atrophie genannt, bezeichnet in der Medizin eine unterdurchschnittliche Größenentwicklung eines Organsystems, Organs, Organteils, Gewebes oder einer Anlage bedingt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypotrophie

Hypotrophie

zu schwache und zu kleine Ausbildung eines Gewebsbezirkes oder Organs.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Hypotrophie

(Text von 1927) Hypotrophie: Unterernährung.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14941.html

Hypotrophie

Hypo/trophie En: hypotrophy unterdurchschnittliche Größenentwicklung eines Gewebes oder Organs durch Zellverkleinerung als Folge funktioneller Minderbelastung oder unzureichender Trophik. †“ I.w.S. auch die unzureichende Nahrungszufuhr (= Hypotrepsie) einschließlich ihrer Folgezustände.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r17309.000.html

Hypotrophie

  1. [griechisch] mangelhafter Ernährungszustand und verminderte Funktionsfähigkeit von Organen und Muskeln.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hypotrophie

von altgriechisch-neulateinisch: ὑπέρτροφή ("hypótrophé") - Unterernährung bzw. hypó - unter(halb), unzureichend, unter der Norm; trophé - Nahrung, Ernährung Synonym: Hypotrophia Englisch: hypotrophy, hypotrophia [ Definition ] Als Hypotrophie bezeichnet man die Schrumpfung bzw. das verminderte ...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Hypotrophie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.