Hybris

Hybris (griechisch †žÜbermut†, †žHochmut†, †žZügellosigkeit†), Begriff der antiken Ethik und Fachausdruck des attischen Rechts. In der Ethik bezeichnet Hybris ursprünglich ein übergroßes Glücks- und Sicherheitsgefühl und das übermütige Vertrauen auf die eigene Kraft. Im Extremfall führt dies zu Üb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hybris

Der aus dem Griechischen stammende Begriff bezeichnet die Selbstüberschätzung des Menschen, gottgleich sein zu wollen. In der griechischen Mythologie wird die menschliche Hybris durch Nemesis, die Göttin der ausgleichenden Gerechtigkeit, bestraft. Die Bibel schildert mit dem Turmbau zu Babel ein weiteres Beispiel für den menschlichen Hochmut, d...
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=g

Hybris

[Begriffsklärung] - Hybris steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hybris_(Begriffsklärung)

Hybris

[Album] - Hybris ist das Debütalbum der schwedischen Progressive Rockband Änglagård. Es erschien zum ersten Mal im Jahre 1992. Im Jahr 2000 wurde es noch einmal direkt beim Label wiederveröffentlicht (re-release). Hybris gilt als eines der ersten und auch prägendsten Alben des RetroProgs. Es zeichnet sich neben den Kom...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hybris_(Album)

Hybris

Die Hybris (griechisch {Polytonisch|ὕβρις} „Übermut, Anmaßung“) bezeichnet eine Selbstüberhebung, die unter Berufung auf einen gerechten göttlichen Zorn, die Nemesis, gerächt wird. Die Hybris ist der Auslöser des Falls vieler Hauptfiguren in griechischen Tragödien. Die Hauptfigur ignoriert in ihrer Überheblichkeit Befehle und Ges...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hybris

Hybris

Bei den Alten Griechen der Begriff für eine frevelhafte Selbstüberschätzung des Menschen. Manch einer meint, auch der Bau des World Trade Center mit der Zusammenballung von 40.000 Menschen oder die Entwicklung des Super-Airbus mit 800 Passagieren sei hybrid. Aber wer kann heute noch Griechisch (vgl. Perfektion, Risikofaktoren). &nbs...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Hybris

Hybris die, in der antiken Ethik die Selbstüberhebung des Menschen, besonders gegenüber den Göttern, deren Neid, Zorn und Verachtung sie herausfordert; ein Leitmotiv der griechischen Tragödie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hybris

  1. [die; griechisch] in der griechischen Religion frevelhafter Stolz; vor allem die Selbstüberhebung gegenüber den Göttern, die auch in der Überschreitung des den Menschen gesetzten Maßes an Größe und Glück gesehen wird. Die Hybris wird durch Nemesis , die G&oum...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hybris

Anmaßung , Hochmut , Selbstüberschätzung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hybris

Hybris

[Mythologie] - Hybris ({ELSalt|Ὕβρις}, Übermut, Anmaßung) ist in der griechischen Mythologie der Name einer Nymphe, mit der Zeus den Halbgott Pan gezeugt haben soll, andere Quellen bezeichnen Hybris als die Mutter von Koros. Zum Teil wird auch der Name Thymbris angegeben. == Weblinks == == Einzelnachweise == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hybris_(Mythologie)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.