Hochseefischerei

Unter Hochseefischerei versteht man den Fischfang in küstenfernen Gebieten der Ozeane. Die Grenzen der Hochseefischerei zur Küstenfischerei sind fließend und hauptsächlich von der Größe und technischen Ausstattung der Fischereifahrzeuge abhängig. In der Küstenfischerei werden Schiffe mit einer Länge von bis zu 16 m verwendet, die Hochseef...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochseefischerei

Hochseefischerei

s. Fischerei.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Hochseefischerei

Man kann zwischen der ® Küstenfischerei und der Hochseefischerei unterscheiden. Die Hochseefischerei wird in den tieferen Gewässer vor den Küsten betrieben. Dort leben Heringe, Anchovis und andere Fische, die sich in Schwärmen fortbewegen sowie Fische, die in der Tiefe des Meeres leben, wi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42194

Hochseefischerei

(Meeresfischerei) gewerbsmäßige Fischerei auf den Meeren mit Schiffen.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/H.htm

Hochseefischerei

der Fang von Seefischen mit Grund-, Schlepp- und Treibnetzen, seltener mit Angeln (Angelfischerei, Leinenfischerei ) . Hochseefischerei wird mit eigens konstruierten Fischdampfern (Trawlern ) oder mit Hilfe von Fabrikschiffen betrieben, die den Fang bereits auf See verarbeiten und konservieren. Die k...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.