Hochschulreife

Diese Sammelbegriffe werden für alle Bildungsabschlüsse angewendet, die zur Aufnahme eines Studiums an einer Hochschule berechtigen. Gegenüber der Hochschule gilt ein „Zeugnis der Hochschulreife” als Nachweis für die Studierfähigkeit eines Studienbewerbers. == Nationales == === Deutschland === Die Hochschulreife wird entweder durch die Re...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochschulreife

Hochschulreife

(Abitur) In der Regel Zugangsvoraussetzung zum Studium. Erworben wird die Hochschulreife in Form eines Schulabschlusses. Dabei ist wie folgt zu unterscheiden: Allgemeine Hochschulreife (Abitur): Mit dem Abitur, das an einem Gymnasium (oder übe...
Gefunden auf http://www.studis-online.de/StudInfo/Glossar/Abitur-Hochschulreife.php

Hochschulreife

(Abitur) In der Regel Zugangsvoraussetzung zum Studium. Erworben wird die Hochschulreife in Form eines Schulabschlusses. Dabei ist wie folgt zu unterscheiden:
Gefunden auf http://www.studis-online.de/StudInfo/Glossar/Abitur-Hochschulreife.php

Hochschulreife

  1. die Voraussetzung für das Studium an Hochschulen, in Deutschland als allgemeine Hochschulreife durch Reifeprüfung gegeben; ferner die Fachhochschulreife durch das Reifezeugnis von Fachoberschulen u. a.

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hochschulreife

Abi , Abitur , Allgemeine Hochschulreife , Matura (österr.) , Maturitätsexamen (schweiz.) , Studienberechtigung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hochschulreife

Hochschulreife

Hochschulreife, Bildungsabschluss für die Zulassung zu einer Hochschule oder Universität. Die Hochschulreife ist der Berechtigungsnachweis für das Studium an einer Hochschule oder Universität, der im Allgemeinen an Gymnasien durch das bestandene Abitur erworben wird (nach 12- bzw. 13-jähriger Schulzeit). Über d...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hochschulreife

Hochschulreife, Hochschulzugangsberechtigung.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.