Himera

Himera, antike Stadt an der Nordküste Siziliens, unweit der heutigen Stadt Palermo. Sie wurde 648 v. Chr. von Messina aus durch ionische und dorische Griechen gegründet. Nachdem es von Theron von Akragas (Agrigent) erobert worden war, veranlasste ein Hilferuf des vertriebenen Tyrannen 480 v. Chr. die Karthager, Truppen gegen Himera zu schicken,.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Himera

Himera war eine antike griechische Stadt an der Nordküste Siziliens. == Geschichte == Himera, war eine chalkidisch-dorische Mischkolonie, diese wurde um 648 von Zankle und den aus Syrakus vertriebenen Myletiden an der Nord-Küste von Sizilien gegründet . Himera liegt bei der heutigen Station Buonfornello der Bahnstrecke Palermo - Messina, 47 km ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Himera

Himera

Himera, griechische Kolonie an der Nordküste Siziliens; bei Himera siegten die Griechen 480 v. Chr. über die Karthager (dorischer Siegestempel ausgegraben). 409 v. Chr. wurde Himera von den Karthagern aus Rache zerstört.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Himera

Himera , altgriech. Stadt auf der Nordküste Siziliens, am gleichnamigen Fluß (Fiume Grande), um 648 v. Chr. von ionischen Griechen aus Zankle und Doriern aus Syrakus gegründet, kam unter die Herrschaft des Tyrannen Terillos, welcher, durch Theron von Agrigent vertrieben, die Karthager zu Hilfe rief. Diese schickten 480 ihr erstes, 300,000 Mann s...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Himera

die westlichste der griechischen Kolonien an der Nordküste Siziliens, Tochterstaat von Messina. Bei Himera fand 480 v. Chr. die für die Griechen siegreiche Entscheidungsschlacht gegen die Karthager statt. 409 v. Chr. wurde Himera von den Karthagern zerstört.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.