Hechel

Die Hechel ist ein kammartiges, aus spitzen Drähten gefertigtes landwirtschaftliches Gerät, durch welches Flachs- und Hanffasern zum Reinigen (Hecheln) gezogen werden. Das Wort leitet sich vom selben Wortstamm wie der Haken ab, was auf die zum Kämmen der Fasern angebrachten Haken hindeutet. Moderne Faseraufschlussmaschinen bauen ebenfalls auf d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hechel

Hechel

Gerät mit scharfen Drahtspitzen zum Durchziehen und Reinigen von Flachs und Hanf -- übertragen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Hechel

Hechel , s. Flachs, S. 331, und Seiler.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hechel

  1. [die] kammartiges oder aus einer mit spitzen Stiften besetzten Fläche bestehendes Werkzeug zum Aufbereiten der Flachsfasern, die mit der Hechel von Hand durchgekämmt werden, wobei die Fasern parallel gerichtet und die Holzteile des Flachses (Scheben) entfernt werden. Das Erzeugnis ist Heche...
  2. He¦chel [f. 11 ] kammartiges Nagelbrett, ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.