Hautflora

Hautflora, typische, die Haut besiedelnde Lebensgemeinschaft von Mikroorganismen. Die Hautflora besteht hauptsächlich aus Mykobakterien, Streptokokken, Staphylokokken und Propionibakterien wie Propionibacterium acnes, das unter bestimmten Bedingungen Akne hervorrufen kann. Seltener sind Vertreter der Enterobacteria...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hautflora

Die gesunde Haut ist dicht besiedelt mit Mikroorganismen, wie Bakterien und Pilzen, die als Kommensalen bzw. Mutualen einen natürlichen Bestandteil der Hautoberfläche darstellen und als Hautflora zusammengefasst werden. Sie stellen eine wichtige Voraussetzung dar, um die Haut selbst und den Organismus als Ganzen vor pathogenen Keimen zu schütze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hautflora

Hautflora

Hautflora, Form der Bakterienflora.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hautflora

Haut/flora En: skin flora Fach: Bakteriologie die aus zufällig anwesenden oder dauerbesiedelnden (transitorischen bzw. residenten) Keimen bestehende Bakterienflora der Haut. Neben apathogenen grampositiven Kokken, Sarzinen u. Sporenbildner...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r15291.000.html

Hautflora

Englisch: skin flora, microbial flora of skin [Inhaltsverzeichnis] 3.Bedeutung [ 1. Definition ] Als Hautflora bezeichnet man die Gesamtheit der auf der Haut siedelnden, unter physiologischen Bedingungen nicht pathogenen Mikroorganismen (Bakterien, Pilze). [ 2. Einteilung [bearbeiten...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Hautflora
Keine exakte Übereinkunft gefunden.