Haufenschluss

Haufenschluss, Logik: eine Paradoxie folgender Art: Ein Getreidekorn bildet keinen Haufen. Wenn ein (n) Korn keinen Haufen bildet, so bilden auch n + 1 Körner keinen Haufen (usw.). Also bilden auch beliebig viele Körner keinen Haufen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Haufenschluss

Sorites (2)
Gefunden auf http://www.menge.net/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.