Hauchlaut

Hauchlaut ist in der Linguistik die Bezeichnung für den stimmlosen glottalen Frikativ (Reibelaut) [h], der in Wörtern wie /hal/ ("Hall") oder /has/ ("Hass") im Anlaut steht. Er kann nur im Silbenanlaut verwendet werden. Der Begriff "Hauchlaut" ist nicht sehr gebräuchlich und taucht daher auch nicht in allen Fachwörterbüchern der Linguis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hauchlaut

Hauchlaut

Hauchlaut, Sprache: Laut.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hauchlaut

ein Laut, der entsteht, wenn der Sprechstrom, ohne die Stimmbänder in Schwingungen zu versetzen, durch den in Vokalstellung befindlichen Mundraum hindurchgeht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.