Handelskredit

In der Regel ist der Handelskredit ein kurzfristiger Kredit von ein bis drei Monaten Laufzeit, der von dem Verkäufer einer Ware dem Käufer gewährt wird. Die Einräumung eines Zahlungsziels, die dem Käufer gestattet, unter Skontoabzug sofort zu zahlen oder den Kredit während der handelsüblichen Laufzeit zu beanspruc...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/h/handelskredit.php

Handelskredit

Da ein Handelskredit, welcher auch Lieferantenkredit genannt wird, ohne komplizierte Formalitäten nutzbar ist, wird er im Handelsgeschäft gern in Anspruch genommen. Diese Kreditart ermöglicht eine einfache Form der Finanzierung, wobei der Lieferant dem Kunden eine meist 30 bis 90-t...
Gefunden auf http://www.kredit-engel.de/kredit-lexikon/h/handelskredit/

Handelskredit

Der Handelskredit ist eine Kreditart die auch als Lieferantenkredit bezeichnet wird. Bei dem Handelskredit handelt es sich um einen Kredit der dem Kunden vom Lieferanten bestimmter Waren über ein Zahlungsziel gewährt wird. Üblicherweise ist das Zahlungsziel von meist 30 bis maximal 90 Tagen. Zahlt d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242
Keine exakte Übereinkunft gefunden.