Haemophilus

von griechisch: haema - Blut, philos - Freund [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Haemophilus ist die Gattungsbezeichnung für eine Gruppe von gramnegativen, fakultativ anaeroben Stäbchenbakterien. [ 2. Eigenschaften ] Bakterien der Gattung Haemophilus sind kapnophile ...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/H%C3%A4mophilus

Haemophilus

Haemophilus, Gattung gramnegativer Stäbchenbakterien; Haemophilus influenzae verursacht u. a. Infektionen der Atemwege.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Haemophilus

Haemophilus: Haemophilus influenzaeHaemophilus, Gattung von gramnegativen Stäbchenbakterien, die sich auf Schleimhäuten aufhalten. Alle Vertreter stellen besondere Nährstoffansprüche an die Kultur. Medizinisch bedeutsam ist v. a. Haemophilus influenzae als Erreger lebensbedrohlicher Entzündungen der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Haemophilus

Haemo/philus eine Gattung der Haemophilus-Gruppe. Gramnegative fakultativ anaerobe, sporenlose, unbewegl., pleomorphe Stäbchen, die zum Wachstum Eisen (z.B. aus Hämoglobin, Blut) bzw. die Wuchsfaktoren X (= Hämin) u. V (= NAD) benötigen....
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14788.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.