Höherversicherung

Die Höherversicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung, die von Pflicht-, Weiter- oder Selbstversicherten eingegangen werden kann. Die Beitragshöhe ist bis zu einer gesetzlichen Obergrenze frei wählbar. Bei Entrichtung von Beiträgen zur Höherversicherung wird zur monatlichen Pension ein besonderer Steigerungsbetrag gewährt.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Höherversicherung

Bis zum 31.12.1997 konnten neben Pflicht- oder freiwilligen Beiträgen zusätzliche Beiträge (Höherversicherungsbeiträge) gezahlt werden. Bei der späteren Rente wird aus diesen Beiträgen ein statischer Steigerungsbetrag errechnet und neben der Rente als Zusatzleistung gezahlt. Die Höhe des Steigerungsbetrages ist abhängig von dem Alter bei Z...
Gefunden auf http://www.rententips.de/rententips/lexikon/index.php?index=1811

Höherversicherung

Die Höherversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung war eine Art freiwillige Zusatzversicherung, ausgestaltet nach Privatversicherungsgrundsätzen. Sie ist nur noch im beschränkten Umfang möglich. Denn mit dem Rentenreformgesetz 1992 wurde sie als "sozialversicherungsfremd" abgeschaf...
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/h.html

Höherversicherung

Die Höherversicherung verschaffte Personen, die vor 1942 geboren oder schon vor 1992 Beiträge zur Höherversicherung gezahlt haben, die Möglichkeit, zusätzlich Beiträge zu zahlen, aus denen neben der späteren Rente eine Zusatzleistung gezahlt wird. Sie ist seit 1. Januar 1998 abgeschafft. Beit...
Gefunden auf http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Hoeherversicherung.html

Höherversicherung

Höherversicherung, die Entrichtung zusätzlicher Beiträge in der gesetzlichen Rentenversicherung bis 31. 12. 1991 (neben Pflicht- und freiwilligen Beiträgen) zum Zweck einer finanziell besseren Absicherung. Versicherte, die vor dem 1. 1. 1992 Beiträge zur Höherversicherung geleistet hatten, konnt...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%B6herversicherung

Höherversicherung

Begriff aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Neben Pflicht- oder freiwilligen Beiträgen kann der Versicherte zusätzlich Beiträge zur Höherversicherung entrichten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42257

Höherversicherung

bis Ende 1991 eine freiwillige zusätzliche Versicherung im Rahmen der gesetzlichen Rentenversicherung , um eine höhere Rente zu erhalten; 1992 für Neuversicherungen geschlossen. Der Rentenanteil aus der Höherversicherung wird nicht der wirtschaftlichen Entwicklung angepasst. Vora...
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54337309
Keine exakte Übereinkunft gefunden.