Gingivaformer

engl.: gum-moulder (former); in der Implantologie gebräuchliche kleine Schrauben, welche nach knöcherner Einheilung des Implantates und dessen spätere Schleimhaut-Freilegung (zweizeitige Implantation) in das Implantat geschraubt werden. Diese kleinen Schrauben bewirken, dass sich die umliegende Schleimhaut (Gingiva) optimal an die Implantate anl...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Ga-Gm.htm

Gingivaformer

Gingivaformer (Zahnfleischformer) verwendet man für die Formung eines stabilen Zahnfleischrings um ein Implantat
Gefunden auf http://www.implantate.com/lexikon/alphabetisches-register/g.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.