Gibli

Gibli (auch Ghibli, {arS|قبلی|b=Südwind}) bezeichnet um Tripolis (Libyen) und Tunesien eine Art von heißem Wüstenwind. In anderen Regionen sind dafür die Begriffe Chamsin, Scirocco oder Samum üblich. In Nordafrika weht an der Warmfront atlantischer Tiefdruckgebiete häufig heiße Wüstenluft aus der Sahara nach Norden, das heißt Richtung...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gibli

Gibli

Trockenheißer Wüstenwind in Libyen mit Temperaturen über 40°C. Entspricht dem Chamsin in Ägypten. Siehe Chamsin.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Gibli

Gịbli der, Name des Schirokko in Libyen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gibli

Gi¦bli [m. 9 ] heißer Sandsturm (bes. in Libyen) ; Ghibli [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.