Gewinnermittlung

Die zweifache Art der Gewinnermittlung †“ durch den Bilanzvergleich und durch die Gewinn- und Verlustrechnung †“ ist Kennzeichnen und Kontrollinstrument der doppelten Buchhaltung. Bei beiden Berechnungsarten müssen die Ergebnisse ident sein.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/g/gewinnermittlung.php

Gewinnermittlung

Land- und Forstwirtschaft: Besteht keine gesetzliche Buchführungspflicht, ist der Gewinn nach Durchschnittsätzen zu ermitteln. Freiberufler: Freiberufler müssen keine Bilanz aufstellen und sind grundsätzlich nicht zur Gewinnermittlung durch Betriebsvermögensvergleich verpfl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42083

Gewinnermittlung

Die Gewinnermittlung durch das Finanzamt kann anhand vierer verschiedener Verfahren erfolgen. Bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben wird in den meisten Fällen die Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen genutzt, das in §13 EStG geregelt ist. Bei buchführenden Unternehmern wird der so genan...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242

Gewinnermittlung

Als Gewinnermittlung werden Verfahren bezeichnet, die der Berechnung des Gewinns dienen und mit deren Hilfe somit das wirtschaftliche Ergebnis eines Unternehmens für jeweils ein Wirtschaftsjahr festgestellt wird. Grundsätzlich erfolgt die Gewinnermittlung eines Unternehmens mittels der sogenannten Gewinn-und- Verlust- Rechnung. Unternehmen, deren...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/gewinnermittlung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.