Gesetzesrecht

Gesetzesrecht ist Recht, dessen Quelle ein Gesetz ist. Seine Anwendung bekräftigt den Vorrang der Regel über die Ausnahme. Nach kontinental-europäischer Auffassung hat das systematisierte Gesetzesrecht einen höheren Stellenwert als das Fallrecht und das Richterrecht, die von der Beurteilung jedes Einzelfalls ausgehen. Nach christlich-mittelalt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzesrecht

Gesetzesrecht

vom Gesetzgeber aufgestellte Gesetze, geschriebenes und in Gesetzbüchern kodifiziertes Recht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.