Gerontokratie

Gerontokratie, Führungssystem meist archaischer Gemeinschaften oder Stämme, in dem die Ältesten (siehe Autorität) Entscheidungsbefugnis und Macht erhalten, da ihnen ein Höchstmaß an Erfahrung und Weisheit zugesprochen wird. Der Begriff geht auf die Geronten (altgriechisch: Greise) im alten Griechenland zurück...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gerontokratie

Altenherrschaft; eine Staatsform, in der ein Rat der Alten die Herrschaftsmacht hat.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Gerontokratie

Gerontokratie entstammt den altgriechischen Ausdrücken γέρων géron (alter Mann, Greis) sowie κράτος krátos (Herrschaft) und bedeutet ,Herrschaft der Alten‘. Sie ist eine Herrschaftsform, in der hauptsächlich Menschen hohen Alters das politische Handeln bestimmen. Im heutigen Sprachgebrauch wird der Begriff ,Gerontokrat‘ häufig ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gerontokratie

Gerontokratie

Gerontokratie die, Altenherrschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gerontokratie

Gerontokratie (griech.), Herrschaft der Geronten, Ältestenherrschaft.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gerontokratie

[griechisch] die Altenherrschaft .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.