Genkopplung

Unter Genkopplung versteht man in der Genetik das Phänomen, dass manche durch Gene kodierte Merkmale im Laufe mehrerer Generationen gemeinsam vererbt werden. Die Gene verhalten sich dabei nicht entsprechend der dritten mendelschen Regel (Unabhängigkeitsregel). Dieses Phänomen tritt auf, da es wesentlich mehr Gene als die haploide Chromosomenzah...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Genkopplung

Genkopplung

Genkopplung, die Lage von Genen auf ein und demselben Chromosom, wodurch sich diese bei der Meiose nicht unabhängig voneinander auf die Gameten verteilen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Genkopplung

die gemeinsame Weitergabe von Genen über Generationen hinweg. Alle Gene liegen hintereinander aufgereiht auf den Chromosomen. Die Gene auf ein und demselben Chromosom werden meist gemeinsam vererbt. Sie bilden eine Kopplungsgruppe und unterliegen nur manchmal beim Crossing-over während der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Genkopplung

Werden zwei oder mehr Gene meist gemeinsam vererbt, spricht man davon, dass sie gekoppelt sind.
Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.