Gelenkwelle

Dient der Kraftübertragung von der Zapfwelle am Traktor auf Anhänge- und Anbaugeräte. Damit werden beispielsweise sogenannte 'zapfwellengetriebene Geräte' wie Fräse o.ä. angetrieben. Da die Gelenkwelle sich sehr schnell dreht, sind besondere Vorkehrungen zur Unfallverhütung erforderlich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40043

Gelenkwelle

Gelenkwelle oben Gelenkwelle mit zwei Kreuzgelenken: 1 Antriebswelle, 2 Zwischenwelle, 3... Gelenkwelle, Maschinenelement mit allseitig beweglichen Gelenken an einem oder beiden Enden der Welle zum ûbertragen von Drehmomenten zwischen versetzten Wellen. Als Gelenkwellen werden u....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gelenkwelle

  1. Ge¦lenk¦wel¦le [f. 11 ] Welle mit einem oder mehreren Kardangelenken oder elastischen Kupplungen zur Übertragung von Drehkräften über Abwinkelungen
  2. Welle mit einem oder mehreren Kardangelenken oder elastischen Kupplungen zur Übertragung von Drehkräften (Drehmoment ) über Abwinklungen bis etwa 45°, z. B. Kardanwelle , zum Antrie...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gelenkwelle

    Kardanwelle
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gelenkwelle
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.