Gastarbeiter

beschönigender Begriff für Menschen, die in der Regel aus industriell unterentwickelten Ländern des Mittelmeer-Raumes als Arbeitskräfte in die Bundesrepublik und andere westeuropäische Staaten kamen, weil hier die entsprechenden Arbeitskräfte nicht zur Verfügung standen. Da sie oft ihre Familien mitbrachten, ergab...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Gastarbeiter

Als Gastarbeiter bezeichnet man in Deutschland seit den 60ern Menschen, die in der Regel aus Ländern des Mittelmeer-Raumes als Arbeitskräfte in die Bundesrepublik und andere westeuropäische Staaten eingeladen wurden, weil hier die entsprechenden Arbeitskräfte nicht zur Verfügung standen. ...
Gefunden auf http://www.handbuchderglobalisierung.de/wbuch.htm

Gastarbeiter

Der Begriff Gastarbeiter bezeichnet ursprünglich Mitglieder einer Personengruppe, denen aufgrund von Anwerbeabkommen zur Erzielung von Erwerbseinkommen ein zeitlich befristeter Aufenthalt in der Bundesrepublik oder der DDR gewährt wurde. Der Begriff wurde jedoch seit den 1960er Jahren in der Bundesrepublik Deutschland auch nach faktischem Wegfal...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gastarbeiter

Gastarbeiter

  1. ausländische Arbeitnehmer .Externe LinksGeschichte der Gastarbeiter http://www.dhm.de/lemo/html/DasGeteilteDeutschland/KontinuitaetUndWandel/WirtschaftlicheEntwicklungenInOstUndWest/gastarbeiter.html Das ''Deutsche Historische Museum'' stellt Informationen sowie Bild- und Videodokumente zur Ges...
  2. Gast¦ar¦bei¦ter [m. 5 ] ausländisch...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gastarbeiter

    jemand, der in ein anderes Land geht, um dort zu arbeiten (Gastarbeiter werden in der deutschen Wirtschaft dringend gebraucht.)
    Gefunden auf http://www.dw-world.de/dw/0,,9151,00.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.