Gärtnerei

Eine Gärtnerei ist ein landwirtschaftlicher Betrieb des Gartenbaus. Man unterscheidet zwischen Verkaufs- und Produktionsgärtnereien sowie zwischen Gemüse- und Zierpflanzengärtnereien. Die meisten Gärtnereien sind heute Verkaufsgärtnereien oder kombinierte Verkaufs- und Produktionsgärtnereien. Reine Produktionsgärtnereien werden nur noch um...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gärtnerei

Gärtnerei

Gärtnerei, Gartenbaubetrieb, Betrieb, der gärtnerische Kulturpflanzen zum Erwerb anbaut (Erwerbsgartenbau): Obst-, Gemüse-, Zierpflanzenbau, Baumschule, Samenbau, Gärtnerei des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus, Friedhofsgärtnerei.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/G%C3%A4rtnerei

Gärtnerei

Gärtnerei , s. Garten und Gartenbau.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gärtnerei

  1. ein Unternehmen, das den Anbau von Kulturpflanzen (Obst, Gemüse- und Zierpflanzen, Baumschulgehölze u. a.) betreibt; Gartenbau .
  2. Gärt¦ne¦rei [f. 10 ] Betrieb, der auf die Kultivierung und Verwertung von Nutz-, Zier- und Nahrungspflanzen spezialisiert ist (Gemüse~, Blumen~)

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54323595
Keine exakte Übereinkunft gefunden.