Funkfernschreiben

Funkfernschreiben ({EnS|Radio Teletype, RTTY}) ist eine digitale Betriebsart, bei der die Kommunikation zwischen Fernschreibern über Funk durchgeführt wird. == Technische Funktionsweise == Wie beim drahtgebundenen Fernschreiben werden die Zeichen als asynchroner serieller Bitstrom nach dem Baudot-Code übertragen. Typische Datenübertragungsrate...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Funkfernschreiben

Funkfernschreiben

(radio teletype) Auch: Radiotelegrafie. bertragung von digital codierten Zeichen ber Funk. Codierung gem CCITT-Code Nr. 2 (internationales Telegraphiealphabet). Die Schaltschritte werden durch zwei verschieden hohe Tne (Mark bzw. Space, 170 bzw. 850 Hz) ausgelst.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=14252&page=1

Funkfernschreiben

(radio teletype) Auch: Radiotelegrafie. Übertragung von digital codierten Zeichen über Funk. Codierung gem䟠CCITT-Code Nr. 2 (internationales Telegraphiealphabet). Die Schaltschritte werden durch zwei verschieden hohe Tüne (Mark bzw. Space, 170 ...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=14252&page=1

Funkfernschreiben

(radio teletype) Auch: Radiotelegrafie. Übertragung von digital codierten Zeichen über Funk. Codierung gem䟠CCITT-Code Nr. 2 (internationales Telegraphiealphabet). Die Schaltschritte werden durch zwei verschieden hohe Tüne (Mark bzw. Space, 170 ...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=14252&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.