Frostaufbruch

Frostaufbrüche sind eine spezielle Art der physikalischen Verwitterung von Gesteinen und anderen Feststoffen. Sie werden durch häufigen Wechsel von Frost- und Tauperioden hervorgerufen. == Entstehung == Besonders häufig entstehen sie im Winterhalbjahr in Form blasenförmiger Aufwölbungen auf Fahrbahnen von Straßen und auf asphaltierten Gehste...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frostaufbruch

Frostaufbruch

Ursache ist die physikalische Tatsache, dass sich Wasser beim Gefrieren ausdehnt. Aus 10 Litern Wasser werden etwa 11 Liter Eis. Mit Wasser durchtränkter Untergrund kann daher bei Gefrieren sogar Straßendecken anheben. Deren Tragfähigkeit versagt aber erst dann, wenn das Eis darunter...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/frostaufbruch.html

Frostaufbruch

  1. Frost¦auf¦bruch [m. 2 ] durch Frost verursachtes Aufbrechen einer Straßendecke
  2. Frostschaden an Straßendecken. Der Frostaufbruch entsteht, wenn lehmiger, wasserhaltiger Untergrund gefriert und sich dabei ausdehnt.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.