Freising

Freising, Kreisstadt in Bayern am nordwestlichen Rand des Erdinger Mooses. Im Ortsteil Weihenstephan sind die Fakultät Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt der Technischen Universität München sowie eine Fachhochschule untergebracht. Von wirtschaftlicher Bedeutung sind neben dem Brauereigewerbe der Maschinen- und Motorenbau und die elektronische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Freising

Freising (früher Frigisinga, Frisinga, Freisingen, Freysing, lateinisch: Frisinga) ist eine Große Kreisstadt und Universitätsstadt in Bayern. Sie liegt an der Isar ungefähr 30 Kilometer nördlich von München. Freising ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises Freising und nach München, Ingolstadt und Rosenheim die viertgrößte Stadt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freising

Freising

ist der Sitz eines um 738 von Bonifatius in Bayern eingerichteten Bistums, das als Hochstift 1220 reichsunmittelbar wird. Nach F. benannt ist das zum eigenen Gebrauch des 1319 in einer Münchener Urkunde erwähnten Fürsprech Rupprecht (von Freising) 1328 geschaffene, in 13 Handschriften überlieferte, auf Schwabenspiegel (um 1275), Augsburger Stad...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Freising

Freising, Freisinger, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu dem Ortsnamen Freising (Bayern).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Freising

Freising, Landkreis im Regierungsbezirk Oberbayern, 800 km<sup>2</sup>, (2007) 164 700 Einwohner; Kreisstadt ist Freising.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Freising

Freising. Eine der ältesten Städte Bayerns, etwa 33 km nordöstlich Münchens an der Isar gelegen. Im frühen 8. Jh. befand sich hier eine Herzogsresidenz der Agilolfinger, an der sich um 720 der hl. Korbinian niederließ. 730 gründete der hl. Bonifatius hier ein Bistum. Domberg und Marienkirche wurden ...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Freising

Freising (Freisingen), unmittelbare Stadt im bayr. Regierungsbezirk Oberbayern, 446 m ü. M., an der Isar, welche hier die Mosach aufnimmt, und an der Linie München-Regensburg der Bayrischen Staatsbahn, hat eine katholische und eine evang. Pfarrei, 7 Kirchen (darunter die Domkirche von 1160, mit Kunstwerken und Denkmälern) und 4 Kapellen, einen g...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Freising

Kreisstadt in Oberbayern, an der Isar, westlich vom Erdinger Moos, 42 900 Einwohner; romanischer Dom (1160) ; ehemalige Benediktinerabtei in Weihenstephan, jetzt Fakultäten der technischen Universität München und Hofbrauhaus; Fachhochschule; Maschinenbau, chemische und elektronisc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Freising

[Begriffsklärung] - Freising ist Freising ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freising_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.