Fotosatz

Satztechnik, bei der auf einem Trägerstreifen oder einer entsprechenden Scheibe alle Zeichen eines Zeichensatzes einmal enthalten sind und durch Belichtung auf einen Film projiziert werden. Auch Lichtsatz genannt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Fotosatz

Satztechnik, bei der auf einem Trägerstreifen oder einer entsprechenden Scheibe alle Zeichen eines Zeichensatzes einmal enthalten sind und durch Belichtung auf einen Film projiziert werden. Auch Lichtsatz genannt.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/F/901/Fotosatz.html

Fotosatz

Subst. (photocomposition) In der traditionellen Satztechnik die Verwendung von fotografischen und elektronischen Einrichtungen für die Herstellung des Layouts und das Produzieren einer gedruckten Seite. Im Desktop Publishing die Verwendung von Fotosatzdruckern für den gleichen Zweck. ® siehe auch Fotosatzdrucker. ® Vgl. Belichter.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Fotosatz

Der Begriff Fotosatz oder Lichtsatz wird für ein Verfahren zur Satzherstellung verwendet, bei welchem durch Belichtung der Schriftzeichen mittels eines optischen (und später optoelektronischen) Verfahrens mit sichtbarem Licht das zu setzende Zeichen auf einen Trägerfilm übertragen wird. Das Licht fällt dabei durch eine Schablone mit einem neg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fotosatz

Fotosatz

Fotosatz, Filmsatz, Lichtsatz, grafische Technik: mittels Licht auf Film oder Fotopapier hergestellter Schriftsatz, wozu Film- oder Lichtsetzmaschinen (Setzmaschine) verwendet werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fotosatz

  1. Fo¦to¦satz [m. -es; nur Sg.] Schriftsatz mittels Lichts auf Film oder Papier; Photosatz
  2. Setzmaschine .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.