Formzahl

Formzahl , in der Forsttechnik eine Hilfszahl zur Massenermittelung von Bäumen und Beständen (s. Holzmeßkunde). F. ist der Quotient aus der Masse eines Baums und eines Vergleichskörpers (einer Walze oder eines Kegels) von gleichem untern Durchmesser und von gleicher Höhe. Je nachdem zum Vergleichskörper eine Walze oder ein Kegel gewählt wird...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Formzahl

(Forstwirtschaft) Forstwirtschaftdie Zahl, mit der das Produkt aus Querschnitt und Höhe multipliziert werden muss, um den Festmetergehalt stehender Bäume zu ermitteln.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Formzahl

Biometrische Maßzahl. Stammform: Quotient aus dem tatsächlichen Schaftvolumen und dem Zylindervolumen (Durchmesser: Brusthöhendurchmesser). Form eines Nadelquerschnittes: Maßzahl für die Abweichung des Nadelquerschnittes von der Kreisform (Formel: Formzahl = 4 Pi * F* u-1; F: Querschnittsfläche, u: Umfang). Richtwerte für Fi...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=597
Keine exakte Übereinkunft gefunden.