Finanzplan

Eine Budgetkategorie, in der Budgetwerte gespeichert werden, um einen mittelfristigen Überblick über das Budget zu erhalten (mittelfristige Finanzplanung). Im Gegensatz zum Zahlungsbudget/Verpflichtungsbudget wird der Finanzplan nicht verbraucht und normalerweise während eines Geschäftsjahres nicht verändert.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Finanzplan

Planung von Einnahmen und Ausgaben für beliebige Perioden.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Finanzplan

Mit Finanzplanung wird die über ein Haushaltsjahr hinausgehende Planung der Einnahmen und Ausgaben der Körperschaften des öffentlichen Rechts bezeichnet. Ziel der Finanzplanung ist die Ein- und Ausnahmen langfristig anzugleichen. Gemäß § 5 Stabilitätsgesetz ist der Haushaltswirtschaft des Bundes ein fünfjähriger Finanzplan zugrunde zu lege...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/finanzplan.php

Finanzplan

Der Finanzplan dient der Erhaltung der Liquidität (Zahlungsfähigkeit) eines Wirtschaftssubjektes, wie etwa eines Unternehmens oder Staates. Kommt ein Schuldner seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, oder ist er nicht in der Lage, die fälligen Zahlungspflichten zu erfüllen, so liegt nach § 17 in Verbindung mit § 16 Insolvenzordnung der al...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Finanzplan

Finanzplan

Finanzplanung soll die Liquidität und die Stabilität des Unternehmens aufrechterhalten. Im überjährigen Zeitraum geht es darum, das Verhältnis von Eigen- und Fremdkapital (Stabilität) unter Berücksichtigung der vorzunehmenden Investitionen und entsprechend den Vorg...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/finanzplan.htm

Finanzplan

Finanzplanung soll die Liquidität und die Stabilität des Unternehmens aufrechterhalten. Im überjährigen Zeitraum geht es darum, das Verhältnis von Eigen- und Fremdkapital (Stabilität) unter Berücksichtigung der vorzunehmenden Investitionen und entsprechend den Vorg...
Gefunden auf http://www.finanzen-lexikon.de/lexikon/finanzplan.htm

Finanzplan

(doppisch) Der Finanzplan (auch: Finanzhaushalt) ist ein Bestandteil des doppischen Haushaltsplans und ist das entsprechende Planungsinstrument zur Finanzrechnung. Der Finanzplan wird seinerseits in Teilfinanzpläne untergliedert. Hierbei kann sich die Untergliederung in Teilf...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42185

Finanzplan

(kameral) Der kamerale Finanzplan ist ein Plan, der auf Basis gesamtwirtschaftlicher Daten die prognostizierten Einnahmen und Ausgaben der nächsten fünf Jahre enthält. Der Finanzplan dokumentiert die mittelfristige Finanzplanung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42185

Finanzplan

Finanzplan s. Budget.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Finanzplan

Fi¦nanz¦plan [m. 2 ] Aufstellung zur Verwendung und Verteilung finanzieller Mittel
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Finanzplan

Budget , Etat , Haushalt , Haushaltsplan , Topf
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Finanzplan
Keine exakte Übereinkunft gefunden.