Feurig

-er, -ste, adj. et adv. 1 Eigentlich. 1) Feuer habend, voll Feuer, doch nur in einigen wenigen Fällen Feurige Kohlen, glühende. Ein feuriger Ofen, ein brennender, 3. Macc. 6, 5. Der Himmel war ganz feurig. Ein feuriges Luftzeichen. Noch mehr, 2) dem Feuer ähnlich, besonders d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

feurig

feurig, alkoholisch; Begriff der Weinansprache für schwere und alkoholbetonte Weine, mit dem überwiegend Rotweine charakterisiert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Feurig

(Text von 1910) Hitze 1). Feuer 2). Wärme 3). Hitzig 4). Heiß 5). Feurig 6). Warm 7). Als Feuer erscheint der entbundene Wärmestoff dem Gesichte, als Wärme und Hitze wird er von dem Gefühle empfunden. Hitze ist ein höherer Grad der Wä...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-hitze-feuer-waerme-hitzig-warm.html

feurig

feu¦rig [Adj. ] 1 [o. Steig.] glühend; ~e Kohlen auf jmds. Haupt sammeln [übertr.] jmdn. tief beschämen 2 wie Feuer gefärbt; ~er Himmel 3 temperamentvoll, leidenschaftlich; ein ~er Charakter; ein ~es Pferd; eine ~e Rede halten 4 berauschend, alkoholreich; ~er Wein
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Feurig

Wein mit relativ hohem Alkoholgehalt, dabei reif und ausgeglichen.
Gefunden auf http://www.winecat.de/wissen/lexikon/lexikon.html

feurig

heißblütig , hitzig , leidenschaftlich , rasant , schwungvoll , temperamentvoll , ungestüm
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/feurig

feurig

Bezeichnung für den Geschmack von zumeist Rotweinen im Rahmen einer Weinansprache. Der höhere Alkoholgehalt verleiht so einem Wein Ausdruck, Fülle und Kraft. Dies kann sich aber auch auf die rubinrote, leuchtende Farbe beziehen. Bei einem Übermaß an Alkohol wird dies negativ als brandig oder scharf bezeichnet. Verwandte Begriffe von feurig sin...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/feurig_3.0.5022.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.