Fels

Auch Fals, Falus, Fols oder Fulus ist eine Kupfermünze, die seit dem 7. Jh. n.Chr. im gesamten arabischen Raum verbreitet war. Der Ausdruck leitet sich von dem byzantinischen Follis ab. Der arabische Fels wurde zunächst auch nach byzantinischem Vorbild geprägt. Ursprünglich galten 48 Fulus = 1 Dirhem. Zur Zeit des Kalifats der A...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Fels

(der ~) des -es, plur. die -en, S. das folgende.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fels

[Baustoffhersteller] - Die Fels-Werke sind ein Tochterunternehmen der Xella Gruppe mit Sitz in Goslar, Niedersachsen, und zweitgrößter Hersteller von Kalksteinprodukten in Deutschland. Es verfügt über acht Kalkwerke in Deutschland, ein Dolomitwerk, ein Mörtel- und je ein Kalkwerk in Tschechien und Russland. == Geschich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fels_(Baustoffhersteller)

Fels

[Begriffsklärung] - Fels steht für: Fels ist der Name folgender geographischen Objekte: Fels ist Familienname von: Die Abkürzung FELS steht für Der Fels steht für Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fels_(Begriffsklärung)

Fels

Der Fels ist Symbol der Kraft und Festigkeit. Daher wird Gott im AT oft »Fels Israels« genannt (z.B. Ps 18,2-3). Außerdem wird der Fels als unveränderlich betrachtet und gilt so auch als Bild der Treue (Ps 42,10). Der Felsen, aus dem Mose Wasser hervorquellen lässt (Ex 17,5-6), folgt nach einer jü...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=6769

Fels

Auch Fals, Falus, Fols oder Fulus ist eine Kupfermünze, die seit dem 7. Jh. n.Chr. im gesamten arabischen Raum verbreitet war. Der Ausdruck leitet sich von dem byzantinischen Follis ab. Der arabische Fels wurde zunächst auch nach byzantinischem Vorbild geprägt. Ursprünglich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Fels

Fels, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch vels »Fels«. 2) Herkunftsname zu den Ortsnamen Fels (Bayern, Österreich), Völs (Südtirol), Felsberg (Hessen, Saarland, Schweiz), Felsheim (Bayern).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fels

(Text von 1910) Fels 1). Klippe 2). Fels deutet auf den Stoff, auf die Masse, Klippe hingegen auf die Gestalt. Es gibt daher auch Felsen unter der Erde, deren Gestalt sich gar nicht bestimmen läßt. Wenn der Bergmann sagt, daß er auf einen Fels stoße, so will er bloß anzeigen, daß er eine harte Ste...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38028.html

Fels

Fels (Fils, Mehrzahl Flus, Fulu, Delila), Bronzemünze in Marokko, - 1/240 Mitskal, nicht ganz 0,5 Pfennig entsprechend.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fels

  1. Fels [m. 10 ] große, zusammenhängende Gesteinsmasse; Felsen
  2. Geologiemetamorphes Gestein, besteht aus gleichen oder verschiedenen Mineralien.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Fels

Felsblock , Felsen , Gestein , Klippe
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Fels
Keine exakte Übereinkunft gefunden.