Fécamp

Fécamp ist eine Stadt mit {EWZ|FR|76259} Einwohnern (Stand {EWD|FR|76259}) im französischen Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie. Sie liegt auf Meereshöhe direkt am Ärmelkanal zwischen Dieppe und Le Havre. Die Stadt unterhält insgesamt drei Häfen: einen Handelshafen, einen Fischereihafen und einen Yachthafen. Die Steilk
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fécamp

Fécamp

[fe'kã] nordfranzösische Hafenstadt und Seebad an der Kanalküste, Département Seine-Maritime, 21 100 Einwohner; die ehemalige Abtei ist Ursprungsort des dort hergestellten Benediktinerlikörs; Hauptfischereihafen für den französischen Kabeljau- und Heringsfa...
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54364810

Fécamp

Fécamp (spr. -käng), Seestadt im franz. Departement Niederseine, Arrondissement Havre, an der Mündung des gleichnamigen Flusses in den Kanal und an der Westbahn, ist ein langer, schmaler Ort, der sich fast 4 km lang in einem von kahlen Hügeln eingeschlossenen Thal hinzieht, hat eine schöne gotische Kirche (Notre Dame, aus dem 13. Jahrh.), die ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.