Erdbestattung

Unter einer Erdbestattung (auch: Inhumation) versteht man die Beisetzung des Leichnams in einem Grab in der Erde. Eine religiös motivierte Erdbestattung wird als Beerdigung bezeichnet und leitet sich aus der seit Jahrtausenden im Judentum, Christentum und Islam gebotenen Bestattungform her. Im Prinzip sind auch Urnenbeisetzungen Erdbestattungen, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erdbestattung

Erdbestattung

Erdbestattung, Totenbestattung, bei der der Leichnam in einem Sarg in der Erde vergraben wird. - Recht: Die Erdbestattung darf vor der Eintragung des Sterbefalls im Sterbebuch nur mit ortspolizeilicher Genehmigung auf einem Friedhof oder in genehmigter Einzelgruft stattfinden. (Leiche)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Erdbestattung

  1. Erd¦be¦stat¦tung [f. 10 ] Begräbnis, Beerdigung des Leichnams in einem Grab; Ggs. Feuerbestattung
  2. im Unterschied zur Feuerbestattung die Beisetzung der Toten in Erdgräbern; seit der Steinzeit die am meisten verbreitete Form der Totenbestattung . Für die Erdbestattung in Deutschland gilt das Gesetz vom 15. 5. 1934, wonach die Bestat...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.