Erdbeschleunigung

Die Erdbeschleunigung, auch Erdschwerebeschleunigung oder Erdschwere, ist die Schwerebeschleunigung (auch Fallbeschleunigung oder Ortsfaktor) der Erde. Sie gibt an, welcher Beschleunigung eine Probemasse im erdfesten Bezugssystem beim freien Fall im Erdschwerefeld unterliegt. Ihr Wert g variiert wegen Zentrifugalkraft, Erdabplattung und Höhenprof...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erdbeschleunigung

Erdbeschleunigung

Erdbeschleunigung, die Fallbeschleunigung der Erde.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Erdbeschleunigung

(terrestrical acceleration) Die Beschleunigung, die ein Körper im freien Fall im Gravitationsfeld der Erde erfährt. An der Erdoberfläche beträgt sie etwa 9,8 m/s<sup>2</sup>.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30855&page=1

Erdbeschleunigung

Kurzzeichen g, die Beschleunigung, die ein frei fallender Körper an der Erdoberfläche erfährt u. die durch die Erdanziehungskraft u. die Zentrifugalkraft infolge der Erdrotation hervorgerufen wird. Wegen der Erdabplattung u. der Änderung der Zentrifugalkraft mit der geographische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Erdbeschleunigung

(terrestrical acceleration) Die Beschleunigung, die ein Körper im freien Fall im Gravitationsfeld der Erde erfährt. An der Erdoberfläche beträgt sie etwa 9,8 m/s<sup>2</sup>.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30855&page=1

Erdbeschleunigung

(terrestrical acceleration) Die Beschleunigung, die ein Körper im freien Fall im Gravitationsfeld der Erde erfährt. An der Erdoberfläche beträgt sie etwa 9,8 m/s<sup>2</sup>.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30855&page=1

Erdbeschleunigung

Erdschwere , Erdschwerebeschleunigung , Gravitationsfeldstärke , Ortsfaktor
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Erdbeschleunigung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.