Epagomenen

Name der Schalttage, die man bei einem Mondkalender hinzufügen muß, um ein Sonnenjahr von 365 Tagen zu erhalten.
Gefunden auf http://www.kalenderlexikon.de/anzeigen.php?Eintrag=Epagomenen

Epagomenen

Parlamentswahlen: 1958 | 1961 | 1963 | 1979 | 1985 | 1990 | 1994 | 1999 | 2002 | Volksabstimmungen: 1956 | 1956 | 1961 | 1963 | 1972 | 1979 | ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Epagomenen

Epagomenen

Epagomenen (griech., die "Hinzugefügten"), im Kalender der Völker, welche zwölf 30tägige Monate annehmen, die diesen am Ende zur Erfüllung von 365 Tagen beigefügten 5 Tage (vgl. Epakten); dann überhaupt s. v. w. Schalttage.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Epagomenen

Tage in einem Sonnenjahr, die keinem bestimmten Monat zugeordnet sind.
Gefunden auf http://www.nabkal.de/glossar/E.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.