Entschäumer

Entschäumer sind chemische Formulierungen mit ausgeprägter Grenzflächenaktivität, die geeignet sind, unerwünschte Schaumbildung (z. B. bei der Abwasserreinigung, der Papierherstellung, beim Waschvorgang in Waschmaschinen, beim Lackieren, bei Fermentationsprozessen) zu unterdrücken oder bereits gebildeten Schaum zu zerstören. Dabei wird teil...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Entschäumer

Entschäumer

Ent/schäumer En: defrothing agents Substanzen, die durch ihre Anreicherung in der Grenzfläche zwischen Flüssigkeit u. Gas die Oberflächenspannung verändern u. Schaumbildung verhindern, z.B. Öle, Paraffin, Siliconöle, Methylpolysiloxane (Anw. bei Meteorismus, Flatulenz, zur Vorbereitung der Endoskopie, Sonographie), Octanol.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r09968.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.