Enterostomie

Enterostomie (griechisch enteron: Darm; stoma: Öffnung), siehe künstlicher Darmausgang
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Enterostomie

Englisch: enterostomy [ Definition ] Als Enterostomie bezeichnet man die chirurgische Anlage eines künstlichen Darmausgangs im Bereich des Dünndarms (Enterostoma). [ Formen ] In Abhängigkeit des jeweiligen Dünndarmabschnittes unterscheidet man die Duodenostomie die Jejunostomie und die Ileosto...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Enterostomie

Enterostomie

Enterostomie die, operatives Anlegen einer künstlichen Darmöffnung nach außen (z. B. beim Kunstafter) meist seitlich am Bauch. Hierbei wird nach Bauchschnitt eine an die Bauchwand gezogene und angenähte Darmschlinge geöffnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Enterostomie

(Text von 1927) Enterostomie gr. stoma Mund, Anlegung einer Darmfistel.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13544.html

Enterostomie

Entero/stomie En: enterostomy operative Darm-, i.e.S. Dünndarmausleitung (Ileo-, Jejunostomie) auf die Körperoberfläche, meist die seit...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r09906.000.html

Enterostomie

[griechisch] das Anlegen eines künstlerischen Afters.En¦te¦ro¦sto¦mie En¦te¦ros¦to¦mie [f. 11 ] Anlegen eines künstlichen Afters [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.