Endogamie

Endogamie (Binnenheirat), ethnologischer Begriff, der den Brauch einiger Gesellschaften beschreibt, wonach Angehörige eines Stammes, Clans oder einer anderen sozialen (oder religiösen) Einheit ihren Ehepartner aus derselben Gruppe oder Kategorie wählen. In einigen Gesellschaften ist es sogar verboten, außerhalb der eigenen sozialen Gruppe zu he...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Endogamie

Eheschließung nur innerhalb einer bestimmten Gruppe, Kaste, Sippe, im Gegensatz zu Exogamie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Endogamie

Mit Endogamie wird die Heirat innerhalb der eigenen sozialen Gruppe bezeichnet. Mit Exogamie die Heirat ausserhalb der eigenen Gruppe.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/endogamie.php

Endogamie

Die Endogamie (griech. endo innen, gamos Hochzeit) ist eine Heiratsregel, bei der Eheschließungen nur innerhalb einer bestimmten (der eigenen) Gruppe, Kaste usw. gebilligt werden. Das Gegenteil zur Endogamie ist die Exogamie. == Soziale und strikte Endogamie == Kulturen, in denen Endogamie praktiziert wird, fordern von ihren Angehörigen die Heir...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Endogamie

Endogamie

Endogamie die, Genealogie: Bezeichnung für eine verpflichtende Heiratsregel, Ehen nur innerhalb der eigenen Gruppe bzw. bestimmter [Heiratsschranken] einzugehen. Zuwiderhandlungen werden zumeist mit dem Verlust der Zugehörigkeit der Nachkommen zu diesem Heiratskreis bestraft. Endogamie kann ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Endogamie

Eheschließung innerhalb des Stammes (s. Ehe der Naturvölker 6).
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Endogamie

Endogamie (griech.), s. Exogamie.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Endogamie

[griechisch] (Binnenheirat) die Beschränkung der Heiratsmöglichkeiten auf die Mitglieder einer Gemeinschaft (Stamm, Kaste, Clan) .En¦do¦ga¦mie [f. 11 ; Völkerk.] Heiratsordnung mit der Vorschrift, den Ehepartner innerhalb der eigenen Gruppe zu suchen; Ggs. Exogamie [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Endogamie

Endogamie (von griech. endo "innen", gamos "Hochzeit"): Heiratsordnung, nach der nur innerhalb eines bestimmten sozialen Verbandes (z. B. Stamm eines Naturvolkes, Kaste) geheiratet werden darf.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638
Keine exakte Übereinkunft gefunden.