Elementarmembran

Elementarmembran, Biologie: aus zwei monomolekularen Lipoproteinschichten aufgebaute Lamellenstruktur in Zellen, nur elektronenmikroskopisch nachweisbar. Elementarmembranen bilden z. B. das endoplasmatische Retikulum und das Plasmalemma (Zelle).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Elementarmembran

Elementar/membran Syn.: Einheitsmembran; Membrana cellularis; Zytomembran En: unit membrane Fach: Zytologie die stoffwechselaktive, aus Lipiden u. an- u. eingelagerten Eiweißkörpern bestehende Außenhülle der Zellen (Zellmembran) ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r09441.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.