Interventionell

von lateinisch: intervenire - dazwischenkommen [ Definition ] Als interventionell bezeichnet man Diagnose- oder Therapieverfahren, die - im Gegensatz zum konservativen Vorgehen - gezielte Eingriffe (Interventionen) am erkrankten Gewebe vornehmen, um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. [ Hintergrund ...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Interventionell

interventionell

Eingreifend, verändernd. Intervention.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40179

interventionell

interventionẹll, medikamentös oder operativ eingreifend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.