Elde

Die Elde ist mit 208 Kilometern der längste Fluss in Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt im Süden und Südwesten des Landes und verbindet das Gebiet um die Müritz mit der Elbe. Der 180 Kilometer lange, schiffbare und weitgehend staugeregelte Abschnitt von Dömitz bis zum Südende der Müritz wird als Müritz-Elde-Wasserstraße bezeichnet und ist ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Elde

Elde

Ẹlde die, rechter Nebenfluss der Elbe, 220 km lang, entspringt südöstlich des Plauer Sees, mündet bei Dömitz, Unterlauf kanalisiert und schiffbar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Elde

Elde , Fluß in Mecklenburg, entspringt bei der Darzer Mühle, 12 km westlich von Röbel, bildet den Müritz-, Kalpin-, Flesen-, Malchow- und Plauer See, teilt sich bei Eldena in zwei Arme (Alte und Neue E.), nimmt die Stör (Störkanal) aus dem Schweriner See, ferner die Lökenitz auf und mündet bei Dömitz nach 140 km langem Lauf in die Elbe. Si...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Elde

rechter Nebenfluss der Elbe in Mecklenburg, 220 km, durch den Störkanal mit Schwerin verbunden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.