Duoschaltung

Eine Duoschaltung ist eine Parallelschaltung eines induktiven und eines kapazitiven Leuchtstofflampen-Zweigs. Der induktive Lampenzweig besteht dabei aus konventionellem Vorschaltgerät und Leuchtstofflampe, der kapazitive Lampenkreis verfügt zusätzlich über einen Kondensator, der in Reihe mit dem Vorschaltgerät geschaltet ist. Durch eine dera...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Duoschaltung

Duoschaltung

Duoschaltung, die Parallelschaltung von je einer Leuchtstoffröhre mit induktivem und einer mit kapazitivem Vorschaltgerät zur Erzeugung eines zeitlich gleichmäßigen Lichtstroms (kein Flimmern).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.