Dringlichkeit

Fuer den Erlass einer einstweiligen Verfuegung bedarf es neben anderen Voraussetzungen der Dringlichkeit. Die Zensurrichter gehen bei der Dringlichkeit von dem Termin der Erst-Kennntisnahme aus.
Gefunden auf http://lexikon.buskeismus.de/Dringlichkeit

Dringlichkeit

Dringlichkeit ist die Notwendigkeit, eine wichtige Handlung kurzfristig zu erledigen, also die (zeitliche) Priorität. Die Dringlichkeit kann aus einer subjektiven Einschätzung folgen oder auf objektiven Gegebenheiten beruhen. Dringlichkeiten sind auf die (relativ) kurzfristige Zukunft gerichtet. Dringlichkeit kann zum Beispiel bestehen zur Rettu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dringlichkeit

Dringlichkeit

Dring¦lich¦keit [f. -; nur Sg.] dringliche Beschaffenheit; die D. der Angelegenheit betonen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dringlichkeit

Die Dringlichkeit ist ein wichtiges Kriterium für die Verteilung von gespendeten Organen. Nach den Richtlinien der Bundes�rztekammer wird die Dringlichkeit am Schaden bemessen, der durch eine Transplantation verhindert werden soll. Die höchste Dringlichkeit stellt die unmittelbare Lebensbedrohung des Patienten dar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42633

Dringlichkeit

Aktualität , Brisanz , Priorität , Vorrang , Vorzug , Wichtigkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dringlichkeit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.