Doppelsesterz

Rare antike Bronzemünze, die nur in der kurzen Regierungszeit des römischen Kaisers Trajanus Decius (249-251 n.Chr.) geschlagen wurde. Ihr Durchmesser von 34 bis 38 mm, bei einem Gewicht von 30 g und darüber, weist die Münze als Großbronze aus. Sie erreichte jedoch nicht das doppelte Gewicht des Sesterz. Wie bei den andere...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Doppelsesterz

Rare antike Bronzemünze, die nur in der kurzen Regierungszeit des römischen Kaisers Trajanus Decius (249-251 n.Chr.) geschlagen wurde. Ihr Durchmesser von 34 bis 38 mm, bei einem Gewicht von 30 g und darüber, weist die Münze als Großbronze aus. Sie erreichte jedoch nicht da...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Doppelsesterz

römische Münze der späten Kaiserzeit im 3. Jahrhundert; größer und schwerer als die Sesterze der frühen Kaiserzeit; ca. 32-46 g.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.