Donauried

Das Donauried ist eine Flusslandschaft im westlichen Bayern zwischen Neu-Ulm und Donauwörth. Auwald prägt das Bild von Ulm bis Lauingen. Ferner sind der Stausee bei Faimingen, das Schwäbische Donaumoos zwischen Ulm und Gundelfingen sowie die Gundelfinger Parklandschaft in diesem Feuchtgebiet der Donau mit internationaler Bedeutung gemäß der R...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Donauried

Donauried

Donauried, moorige Niederung beiderseits der Donau zwischen Ulm und Donauwörth; zum Teil entwässert und zum Teil von Auenwäldern bedeckt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Donauried

Donauried , mooriger, meist mit Riedgras bedeckter Landstrich, der sich unterhalb Ulm vorzüglich in Bayern, dann auch in Württemberg, links bis Gundelfingen, rechts bis zum Lech, 65 km lang und bis 8 km breit, erstreckt. Die Donau, zuerst von Nersingen über Günzburg bis Offingen längs des südlichen, hernach von Lauingen abwärts längs des n...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Donauried

die ehemals moorige Ebene an der Donau zwischen Günzburg und Donauwörth.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.