Dominantseptakkord

Häufig vorkommende Dissonanz, in der die Dominante mit dem Grundton der Subdominante zusammenklingt. Wie alle Dissonanzen, so wird auch der Dominantseptakkord in die Tonika aufgelöst. Der Name Septakkord enthält die Ordnungszahl sieben. Das kommt daher, dass die Töne der Kadenz, sobald man sie der Tonhöhe nach anordnet, zu Tönen einer Tonlei...
Gefunden auf http://www.tonalemusik.de/musiklexikon.htm

Dominantseptakkord

Der Dominantseptakkord ist ein auf der Dominante, also der fünften Stufe einer Tonleiter gebildeter Septakkord. In C-Dur lauten die Töne des Dominantseptakkords g-h-d-f. Die kleine Septime g-f, insbesondere aber auch die verminderte Quinte (das Umkehrintervall des Tritonus) h-f sind Dissonanzen, die nach Auflösung streben. Da die Dominante bevo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dominantseptakkord

Dominantseptakkord

Dreiklang auf der Dominante mit zusätzlicher kleiner Septime
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_d.htm

Dominantseptakkord

Dominantsẹptakkord, Septimenakkord.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dominantseptakkord

Vierklang aus dem Durdreiklang auf der Dominate mit hinzugefügter kleiner Septime
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42168

Dominantseptakkord

Do¦mi¦nant¦sept¦ak¦kord [m. 1 ] Dominantakkord mit Septime
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dominantseptakkord

Versetzungszeichen () vor der Note stehend, erniedrigt dieselbe um zwei Halbtöne (große Sekunde)
Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_d_-.38.html

Dominantseptakkord

Dreiklang auf der Dominante mit zusätzlicher kleiner Septime
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_d.htm

Dominantseptakkord

Dreiklang auf der Dominante mit zusätzlicher kleiner Septime
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_d.htm

Dominantseptakkord

Dominantseptakkord D7Durdreiklang auf der fünften Stufe einer Tonart mit hinzugefügter kleiner (leitereigener) Septime. Der Dominantseptakkord bereitet in der Kadenz durch seine starke Spannung die finale Tonika (Grundakkord der Tonart) vor.
Gefunden auf http://www.musicademy.de/index.php?id=916
Keine exakte Übereinkunft gefunden.