Diphilos

Diphilos, griechisch Dịphilos, griechischer Dichter, * Sinope (heute Sinop, Türkei) zwischen 360 und 350 v. Chr., † Â  Smyrna (heute Ä°zmir) nach 289.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Diphilos

Diphilos , Dichter der neuern attischen Komödie, aus Sinope, im Anfang des 3. Jahrh. v. Chr., Zeitgenosse des Menander und des Philemon, lebte in Athen und starb in Smyrna. Er soll gegen 100 Stücke geschrieben haben, wovon noch etwa 50 ihren Titeln nach und aus Bruchstücken bekannt sind. Diese und die Urteile der Alten lassen ihn als einen der g...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Diphilos

Diphilos ({ELSalt|Δίφιλος}) ist der Name von: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diphilos

Diphilos

[Koroplast] - Diphilos ({ELSalt|Δίφιλος}) war ein griechischer Koroplast und Leiter einer Werkstatt, der am Ende des 1. Jahrhunderts v. Chr. und am Anfang des 1. Jahrhunderts n. Chr. in Myrina in Kleinasien tätig war. Diphilos ist von knapp siebzig Signaturen auf Tonstatuetten bekannt, die in der Nekropole von Myrin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diphilos_(Koroplast)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.